Mehrfamilienhaus im Belgischen Viertel


50672 Köln, Genter Straße 8
Bildergalerie


Notice: Undefined index: gruppennummer in /var/www/vhosts/baucon-koeln.de/httpdocs/templates/favourite/flowfact/objekteundprojekte/details.php.inc on line 219

Finden Sie hier das Exposee zum gewählten Objekt.

Zu diesem Objekt liegt noch kein Exposee vor.







Wohnfläche719,90 m²
Nutzfläche179,99 m²
Grundstücksfläche348,00 m²
Heizungsart
ZENTRALJa
ZustandTEIL_VOLLSANIERT
user_defined_simplefield1899-12-30
ObjektartMehrfamilienhaus
ZustandSaniert
HeizungsartGas-Heizung
aussencourtage_jaNein



Objektbeschreibung

Inmitten des beliebten und hippen "Belgischen Viertels" mit seinen zahlreichen Cafés, gemütlichen Restaurants, individuellen Bekleidungsgeschäften und Werbeagenturen, liegt das denkmalgeschütze Mehrfamilienhaus mit Büro-/ Atelierloft. Das um die Jahrhundertwende erbaute Gebäude ist komplett unterkellert und bietet auf seinen sieben Etagen Raum für 6-Wohneinheiten. Das gesamte Souterrain, mit einer in den Innenhof ragenden Terrasse wird als großzügige, moderne und repräsentative Bürofläche vermietet. Der Bürokomplex wurde im Jahr 2011 aufwendig saniert. Im Innenbereich wurde Massivholzparkett in Eiche gelegt sowie die Decken und Wände neu verputzt. Darüber hinaus wurden großflächige Schiebetüren und Raumtrennelemente eingesetzt und neue Datenanschlüsse gelegt. Die WC-Anlage wurde ebenfalls modern und hochwertig erneuert. Im Außenbereich wurde die Terrasse mit Massivholzdielen ausgestatten und eine stilvolle Akzentbeleuchtung angebracht. Die Räumlichkeiten strahlen durch die dicken Mauern und die gewölbeartigen Deckenanschlüssen eine gewisse Ruhe aus. Nach hinten öffnet sich das Büro zu einem leisen Innenhof, der sich als Pausenmöglichkeit und Freisitz eignet. Ein Schmuckstück im Belgischen Viertel! Das Anfang 1900 erbaute Haus besticht durch seinen Charme und die Großzügigkeit eines Altbaus.

Lage

Die Genter Straße ist eine ruhige Einbahnstraße mitten im belgischen Viertel. Das Viertel liegt als zentrumsnaher Ortsteil in der südlichen Neustadt-Nord und wird vom Hohenzollernring, der Venloer Straße, der Aachener Straße und dem inneren Grüngürtel begrenzt. In ca. 250m Entfernung liegt der belebte Brüsseler Platz. Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Ausgehmöglichkeiten sind in direkter Nähe. Ebenso bieten sich mit dem Grüngürtel und dem Stadtgarten fußläufig erreichbare Grünflächen zur Naherholung. Die Verkehrsanbindung über den ÖPNV ist mit der Nähe zum Friesenplatz (U-Bahn) und zum Bahnhof West (S- und Regionalbahnen) ausgezeichnet. Mit dem Auto erreicht man über die Kölner Ringe und die Innere Kanalstraße zentrale Verkehrsknotenpunkte wie z.B. den Kölner Autobahnring.

Ansprechpartner

Wenn Ihnen dieses Onjekt gefällt und/oder Sie Fragen zu diesem Objekt haben, dann wenden Sie sich bitte an:

Stommel
Frank.Stommel@Baucon-Koeln.de
0221 92 42 0 63

Baucon Immobilien Management GmbH
Große Telegraphenstraße, 6-8
50676, Köln

Weitere Angebote zum Objekt