Hallen und Büros in gründerzeitlichem Ambiente


42285 Wuppertal, Am Brögel 1a-23
Bildergalerie
Projekt-Webseite

Finden Sie hier das Exposee zum gewählten Objekt.

Zu diesem Objekt liegt noch kein Exposee vor.







Gesamtfläche12098,98 m²
Grundstücksfläche13438,00 m²
Anzahl Stellplätze100
Heizungsart
ZENTRALJa
Fahrstuhl
PERSONENJa
Stellplatzart
FREIPLATZJa
DV-VerkabelungJa
Unterkellert
KellerJA
ZustandMODERNISIERT
01899-12-30
12011
ObjektartGewerbepark
ZustandModernisiert
AusstattungGehoben
HeizungsartZentralheizung
BefeuerungsartFernwärme
aussencourtage_jaNein
Nettokaltmiete7,00 €



Objektbeschreibung

Das Objekt "Am Brögel 1a-23" befindet sich im Ortszentrum der Gemarkung Wuppertal-Barmen mit direktem Anschluss zur Autobahn A46. Die günstigen Nahverkehrsanbindungen werden durch die direkten Anschlüsse an Bus und das Wahrzeichen der Stadt Wuppertal, der Schwebebahn, komplettiert. Bei der Liegenschaft "Am Brögel 17-23" handelt es sich um den historischen Firmensitz der BAYER AG - bei der Liegenschaft "Am Brögel 1-13" handelt es sich um den ehemaligen Firmensitz der Firma Max Birngrube KG. Im Wesentlichen besteht das Objekt aus vier Gebäudeteilen, die seit 1992 vollständig renoviert, restauriert und saniert wurden. Die zentrale und verkehrsgünstige Lage zeichnet diesen Standort aus und stellt für zahlreiche Mieter einen wichtigen und attraktiven Unternehmensstandort dar. Die gesamte Grundstückfläche beträgt ca. 13.438 qm. Die gesamte Nutzfläche beträgt insgesamt ca. 12.000 qm und teilt sich wie folgt auf: 1. Repräsentative Büroflächen von ca. 20 qm (Einzelbüro) bis zu ca. 600 qm (Büroetage). Die Büroflächen wurden in den letzten Jahren mit und mit saniert und entsprechen den heutigen Ansprüchen. 2. Lager- und Produktionsflächen von ca. 50 qm bis zu ca. 3.000 qm. Die Hallen eigenen sich für unterschiedliche Nutzungen und sind beheizt, mit Rolltoren, WC- und Sanitärenanlagen sowie Außenflächen ausgestattet. Ein großzügiger Parkplatz am Ende der Stichstraße bietet ausreichend Parkmöglichkeiten. Weiterhin wird eine direkte Anlieferung der hinteren Hallenflächen gewährleistet.

Lage

Wuppertal, die Stadt der weltberühmten Schwebebahn und Großstadt im Grünen mit ca. 370.000 Einwohnern. Die Universitätsstadt stellt das wirtschaftliche Zentrum des Bergischen Landes dar. Die zentrale Lage der Stadt hat zu ihrer wirtschaftlichen Bedeutung erheblich beigetragen. Die Liegenschaft befindet sich direkt an der Wupper im Ortsteil Wuppertal-Barmen. Die Schwebebahnhaltestelle "Loher Brücke" ist nur wenige Gehminuten vom Objekt entfernt; der Autobahnanschluss "Barmen" der A46 ist ebenfalls in wenigen Minuten zu erreichen. Die Innenstadt, sowie die Geschäfte des täglichen Bedarfs sind ebenfalls gut erreichbar.

Ausstattung

Das Hauptgebäude "Am Brögel 19-21" ist viergeschossig mit zum Teil ausgebautem Dachgeschoß und verfügt über einen Personen- und Lastenaufzug. Um das Gebäude einer noch effektiveren Nutzung zuführen zu können, wurde der Eingangsbereich neu erstellt. Die Räumlichkeiten bieten eine ideale Plattform für eine hochwertige und moderne Büronutzung. Das zweigeschossige Gebäude "Am Brögel 17" wurde in 2010 umfangreich saniert. Hierbei wurden hochwertige und modernste Büroflächen geschaffen. Ein Teil des Gebäudes ist seit über 10 Jahren an eine Kindertagesstätte vermietet. Diese hat einen direkten Zugang "Brücke" zu der Außenfläche des Gebäudes. Im Erdgeschoss befinden sich mehrere kleine, befahrbare Lagerflächen, welche alle mit großen Türen und/oder Sektionaltoren ausgestattet sind. Bei den Gebäuden "Am Brögel 1a-13" handelt es sich um Büro- und Geschäftshäuser. Idealerweise lassen sich die Büroflächen mit den Hallenflächen im Erdgeschoß verbinden. Im Gebäude "Am Brögel 1a" befinden sich im 2. Obergeschoss drei großzügige Wohnungen. Die hellen und sanierten Büroflächen in der Liegenschaft sind gemäß den heutigen Ansprüchen ausgestattet. Zur Standartausstattung gehören Teeküchen, WC-Anlagen, Odenwalddecken mit arbeitsplatzgerechter Beleuchtung, Trennwände mit Glaselementen, Kabelleisten, isolierverglaste Fenster, hochwertige Bodenbeläge sowie optimale Aufteilungen. Die Hallen sind ebenerdig und mit Rolltoren, Heizungen, Sozial- und Büroräumen sowie einer ausreichenden Stromversorgung ausgestattet. Ein großzügiger Parkplatz am Ende der Stichstraße bietet ausreichend Parkmöglichkeiten. Weiterhin wird eine direkte Anlieferung der hinteren Hallenflächen gewährleistet.

Ansprechpartner

Wenn Ihnen dieses Onjekt gefällt und/oder Sie Fragen zu diesem Objekt haben, dann wenden Sie sich bitte an:

Verena Kromm
verena.kromm@baucon-koeln.de
0221 / 92 42 - 061

Baucon Immobilien Management GmbH
Bonner Wall 33 - 35
50677 Köln

Weitere Angebote zum Objekt









Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.